Berufspraktikumsstelle zur Erlangung der staatlichen Anerkennung als Sozialpädagogin, bzw. Sozialarbeiterin (w)

 

Die Jugend und Beruf GmbH ist ein Jugendhilfeträger und seit 1992 im Oldenburger Münsterland tätig.

Wir suchen zum 01.08.2022 eine Berufsanerkennungspraktikantin zur Erlangung der staatlichen Anerkennung als Sozialpädagogin, bzw. Sozialarbeiterin für die pädagogisch-therapeutische Mädchenwohngruppe „Hannah-Arendt-Haus“ in Vechta.

 

Aufgaben

  • Förderung und Betreuung von Mädchen und jungen Frauen im Rahmen stationärer Jugendhilfe gemäß dem SGB VIII (Einzelförderung und gruppenpädagogische Angebote)
  • die Unterstützung bei der schulischen/ beruflichen Orientierung und Qualifizierung
  • die Anleitung und Unterstützung der Bewohnerinnen im lebenspraktischen Bereich
  • die Unterstützung bei der Lebensraumgestaltung
  • Eltern- und Familienarbeit (Einzelgespräche und Hospitationen)
  • Kooperation mit relevanten Einrichtungen (Jugendämter, Schulen, Agentur für Arbeit, Kinder-und Jugendkliniken, Ärzten, Therapeuten etc.)
  • Dokumentation und Berichterstellung

 

Anforderungen

  • ein abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit (BA)
  • Freude an der ressourcenorientierten Arbeit mit jungen Menschen und die Bereitschaft zur konstruktiven Auseinandersetzung im Team
  • Bereitschaft zum Schicht- und Wochenenddienst
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Führerschein Klasse B
  • gute Kenntnisse in den gängigen MS Office-Anwendungen

 

Wir bieten Ihnen

  • eine spannende Aufgabe
  • Arbeiten in einem engagierten Team
  • kollegialen Austausch und Supervision
  • ein angenehmes Betriebsklima
  • Vergütung in Anlehnung an TVöD
  • zusätzliche Sozialleistungen, wie u.a. geförderte Weiterbildung, Gesundheitsangebot

 

Arbeitsort:

Vechta

 

Einstellungsdatum

01.08.2022

 

Arbeitsverhältnis:

Vollzeit (39 Std.)